Magische Duft- und Räucherheilkunde

Die heilende Kraft der Pflanzenhelfer, Düfte und Gewürze

schamanische Räucherheilkunde

 

An diesem Abend tauchen wir ein in die faszinierende und sinnliche Welt der Düfte, Pflanzenhelfer und Gewürze.

Die Räucherkultur ist über 100.000 Jahre alt und bildet die Grundlage für die heutige Aromatherapie und Parfümherstellung. In Ägypten gab es keinen Tag ohne Räuchern. Die babylonische Kultur vor ca. 3500 Jahren kannte bereits eine breite Palette von Duftstoffen wie Weihrauch, Myrrhe, Zypresse und viele andere.

Räuchern bildet die „Krone der Heilpflanzenkunde“. Die Düfte erreichen auf direktem Weg unser Gehirn und sie lösen verschiedene Gefühle und Stimmungen aus. Der Geruchssinn ist eines der ältesten Sinne, der durch die künstlichen und oft versteckten Duftstoffe im Alltag verloren geht. Hier trifft sich die Quantenphysik mit altem Wissen und den ältesten Weisheitsschätzen der Erde. Es können seelische Blockaden gelöst werden mit Hilfe der Duftbotschaften, die im Stammhirn gespeichert sind. 

Weitere Themen:

  • Düfte und Emotionen
  • Qualitäten und Unterschiede von ätherischen Ölen
  • Eine einzigartige Räuchermischung für den Frühling und Neubeginn
  • Düfte für den Arbeitsplatz, zur Stärkung, Reinigung und Seelenmedizin
  • Gewürzheilkunde und sinnliche Dufterfahrungen

Mitbringen: einen Mörser (wer hat), bequeme Kleidung, 2 leere Schraubgläschen.

Es erwartet dich ein magisches sinnliches Intensivseminar, das Dich in die zauberhafte und geheimnisvolle Welt der Düfte entführt. Lass DICH überraschen!

Veranstaltungsdetails

Preis: € 33,00 incl. Verpflegung und Zutaten.
Ansprechpartner: Claudia Günter · +49 78 08 / 91 57 47 
Navigation: Google Karte…

Ort: Soana-Institut, Freiburger Str. 18/1, 77749 Hohberg

Zurück