Magische Winter- Sonnen- Wende

Jahresezeitenfest Wintersonnenwende

Winterlandschaft

 

Vom 20./21.12. eines Jahres wird das innere Seelenlicht wieder neu geboren. Mutter Erde, die seit dem 21.06. ihren "Atem" zurückgezogen hat, hält in dieser Nacht kurz inne - und dies sind heilige Momente der Konzentration Präsenz. Danach atmet sie wieder aus zu den "Blumenkindern" und Bäumen.

Dieser Zeit sind auch die alten germanischen Schicksalsgöttinnen zugeordnet, sowie die Erden- und Feuergöttinnen. Wir feiern die Geburt der Sonne, bereiten uns auf den neuen Jahreszyklus vor, nutzen diese magische Zeit zum Loslassen, Innehalten, Orakeln, Reflektieren und eintauchen in die innere Bilderwelt, machen eine schamanische Reise, verbrennen Briefe, hören Geschichten....

Wir stellen eine "lichtvolle" duftende Räuchermischung her, die uns in "schwierigen Zeiten im Jahr stärkend und untertützend zur Seite stehen wird.

Zum Abschluss an diesem Abend entzünden wir das heilige Feuer- Agnihotra und feiern ein kraftvolles magisches Wintersonnen- Wende- Ritual.

Mitzubringen:

einen Mörser (wenn Du einen hast), ein leeres Gläschen, bequeme Kleidung und Schreibzeug für Notizen.

Ich freue mich sehr auf DICH!

 

Veranstaltungsdetails

Preis: € 39 incl. Verpflegung und Zutaten

Ansprechpartner: Claudia Günter · +49 78 08 / 91 57 47 
Navigation: Google Karte…

Ort: Soana-Institut, Freiburger Str. 18/1, 77749 Hohberg

Zurück